Anzeige

Teilung und Neuanpflanzung

Gartentipps, 24.03.2019

Zeit für Bambus im Garten!

Bambus wertet Gärten nicht nur durch seine hochwertige Optik auf; er ist zudem immergrün, äußerst robust und hervorragend als Sichtschutz vor neugierigen Nachbarsblicken einsetzbar. Dennoch ist bei der Neuanpflanzung das ein oder andere zu beachten.

Wer sich für Bambus in seinem Garten entschieden hat, kann die Neuanpflanzung in diesen Tagen in Angriff nehmen.

Bambus - Bild: Michael Mertens

Auch eine Teilung bereits gesetzter Bambuspfanzen ist möglich. Hierzu sollten Sie zunächst vom Wurzelballen des Bambus einen Ableger, welcher mindestens zwei Bambushalme besitzen sollte, entfernen. Nutzen Sie hierfür am besten einen Spaten oder ein scharfes Messer.

Setzen Sie das abgetrennte Stück an der vorgesehenen Stelle wieder ein.

Beachten Sie bei der Einpflanzung unbedingt die unter dem oben genannten Link angegebenen Vorkehrungsmaßnahmen (Rhizomsperre)!

Eine Bambusteilung sollte bis spätestens Ende März erfolgen, da im April die Halme bereits austreiben.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos