Anzeige

Wo wird der Abend ziemlich ungemütlich?

Deutschland-Wetter, 28.01.2018

Tiefstwerte verbreitet zweistellig

Heute Abend ziehen dichte Regenwolken über Norddeutschland hinweg. Im Westen ist es meist wechselnd bis aufgelockert, sonst weitgehend stark bewölkt, jedoch ebenfalls trocken. Die Temperatur liegt bei 7 bis 12 Grad.

 

In der Nacht zum Montag ist es über dem Süden häufig leicht bis aufgelockert bewölkt und dazu trocken. Weiter nördlich ziehen hingegen meist dichte Wolken durch und Auflockerungen bleiben eher selten. Vor allem im Norden fällt gebietsweise Regen oder Sprühregen. Die Temperatur sinkt auf sehr milde 11 bis 5 Grad. An den Küsten weht ein teils starker bis stürmischer Wind.

 

Am Montag ist es nur im Süden verbreitet heiter und trocken, sonst bleibt es bedeckt und vor allem über der Nordhälfte fällt teils starker und langanhaltender Regen. Die Temperatur erreicht 8 bis 12 Grad. An den Küsten weht ein teils starker bis stürmischer Wind.

 

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos